Lüftung

Die Lüftung bewirkt im wesentlichen drei Dinge: Erstens soll frische - kohlendioxidhaltige - Luft an die Pflanzen herangebracht werden, ohne diese wachsen sie einfach nicht weiter. Zum Zweiten wird die durch Leuchtmittel entstehende Wärme abgeführt. Zu guter Letzt kann nur so etwaigen Geruchsbelästigungen mit Hilfe eines Aktivkohlefilters begegnet werden. Innerhalb geschlossener Räume muss durch Umluftventilatoren dafür gesorgt werden, dass die frische Luft in alle Ecken gelangt, auch damit sich kein Schimmel bildet.
Lüftungssets

Du weißt schon wie viel Luft bewegt werden soll? Dann nutze...

Aktivkohlefilter

Bei Dir stinkts? Dann ist es höchste Zeit einen Aktivkohlefilter...

Rohrventilatoren

Frische Luft muss in geschlossenen Räumen den Wind von draußen...

Lüftungsschläuche

Der Ventilator muss einerseits mit einem Filter, andererseits mit...

Verbindungsstücke

Alles, was es zum Verbinden von Lüftungsbauteilen braucht,...

Klimaregelung

Es gibt zwar Ventilatoren mit eingebauter Klimaregelung, wer...

Zuluftfilter

Ein Zuluftfilter hält Staub und Insekten von Deinem Growroom...

Umluft-Ventilatoren

Luftbewegung in geschlossenen Räumen und Zelten hilft bei der...

Unsere Bestseller

Wozu benötigt man eine Lüftung in der Growbox?

Es gibt mehrere Punkte, bei denen eine Lüftungsanlage hilft, oder einen Anbau in Innenräumen erst ermöglicht:

Qualität der Luft (Kohlendioxid) muss durch den Luftaustausch sichergestellt werden.
Die Luftfeuchtigkeit ist oftmals zu hoch und kann über die Lüftung abtransportiert werden.
Die Temperatur ist bei Hochdruckbeleuchtung oftmals ein Problem und wird über die Abluft aus dem Raum geleitet.
Die Geruchsbekämpfung durch den Einsatz von Aktivkohlefiltern ist auf einen Abluftventilator angewiesen.

Welche Größe sollte eine Lüftung für einen Growroom haben?

Bei Hochdruckleuchtmitteln gilt die Faustformel "Lampenleistung in Watt = Kubikmeter Luft pro Stunde" als guter Startpunkt. Zwei 600W Leuchtmittel sollten also mit einer Lüftungsanlage mit 1200m³/h Leistung kombiniert werden. Ein paar Punkte spielen hier noch mit herein. Ist der Betrieb in einem kühlen Kellerraum geplant, ist die Formel schon perfekt. Wird in einem warmen Raum (vielleicht sogar Dachboden) gearbeitet sollte nochmals ein Viertel aufgeschlagen werden, in unserem Beispiel wären das dann 1500m³/h.
Hier spielen LEDs als Leuchtmittel einen großen Vorteil aus, die Lüftung kann durch die geringere Abwärme der Leuchten nach der Formel "LED-Leistung durch Drei" berechnet werden, 600W LED lassen sich also mit 200m³/h gut kühlen.
Als absolut untere Grenze sollte immer ein Wert gelten, der sicherstellt, dass die gesamte Raumluft (im Zelt) ein Mal pro Minute erneuert wird. Hier geht es nicht um den Abtransport von Wärme, sondern das die Pflanzen genug Frischluft bekommen. Ein Zelt mit 100x100x200cm Größe fasst 2 Kubikmeter Luft. Das wären 120m³/h. Wohlgemerkt nur zur Versorgung mit Frischluft, diese Werte sind das absolute Minimum und beachten nicht die Abwärme der Leuchtmittel. Wir beraten Sie selbstverständlich gerne zu Ihrer individuellen Situation.

Wie kriege ich die Lüftung für den Grow leise?

Wenn die Lautstärke ein Problem sein könnte, ist die Wahl eines Lüftungssystems mit größerem Anschlussdurchmesser eine Option, welche durch einen Klimaregler zusätzlich in der Drehzahl nach unten geregelt wird. Bei gleichem Luftdurchsatz senkt der höhere Durchmesser die Strömungsgeräusche. Schalldämmende Maßnahmen, wie z.B. die Verwendung von schallisolierendem Phonic Trap Lüftungsschlauch und Ventilatoren von S&P sorgen für leisen Betrieb.

Wie einfach ist eine Lüftung aufzubauen?

Einige Lüfter sind vor verkabelt, andere müssen mit dem in jedem Fall mitgelieferten Stromkabel versehen werden. Als Verbindung zwischen den Lüftungskomponenten dient normalerweise Lüftungsschlauch, welcher mit Seitenschneider und Schere auf die gewünschte Länge gekürzt werden kann. Der Schlauch wird über die Flansche am Ventilator und Filter gezogen und dort mit jeweils einer Schlauchschelle fixiert, wozu ein Schraubendreher benötigt wird. Viele Zelte bieten Spannbänder als Aufhängungsmöglichkeit für Ventilatoren und Filter, wir bieten weitere Möglichkeiten als Option, z.B. Garden HiPro Pro Hanger mit bis zu 48kg Traglast.