Bluelab Truncheon
EC Messgerät

Artikelnummer: 11440
EAN: 9421024920012


84,95 €

inkl. 19% USt. (Elektroartikel)

5 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk



Downloads

NameBeschreibungDateiformatVorschau

Beschreibung

Das favorisierte Nährstoffmessgerät! Stabil und hochqualitatives, wasserfestes Design. Keine Kalibrierung notwendig und die blaue LED-Anzeige kann bei Tageslicht abgelesen werden. Es wird kein Ein-/Ausschalter benötigt, das alles macht das Truncheon Nutrient Meter zur beliebten Wahl.

Bei hydroponischen Systemen ist es unerlässlich die Stärke der Nähstofflösung zu kennen, bevor und während man die Pflanzen damit nährt. Nichts einfacher als das, mit dem Bluelab Truncheon. Einfach die Messspitze für 1-2 Minuten in die Nährlösung halten, dann hat sich die Temperatur angepasst und der Messwert ist exakt. Nach Gebrauch mit frischem Wasser abspülen und wöchentlich säubern, dann bleibt das Messgerät genau.

Der Truncheon eignet sich mit seinen 40cm Länge und 2,5cm Durchmesser auch hervorragend zum Umrühren der Nährstofflösung!

Haupteigenschaften des Bluelab Truncheon:

  • EC (0.2 - 3.6), CF (2 - 36) und ppm Skalen (TDS und 700 Skala)
  • Vollkommen wasserdicht
  • Braucht nicht kalibriert zu werden
  • Automatisches Ein- und Abschalten
  • Keine Knöpfe und Schalter
  • Batterielebensdauer mindestens ein Jahr

Anwendungsbereiche des Bluelab Trunchon:

  • Hydroponik
  • Aquaponik
  • Aeroponik 
  • Pflanzenzucht
  • Blumenzucht
  • Pools

Bluelab Truncheon? - Pflegeanweisung

  • Wenigstens ein Mal pro Woche reinigen, öfter wenn ölhaltige Additive verwendet werden, da diese die Genauigkeit beeinflussen können
  • Gelegentliche Kontrolle des Gerätes mit Bluelab EC2,77 Standard Lösung. Dies kann ein Hinweis auf Verschmutzungen und daraus resultierenden Messwertverfälschungen ausschließen, eine erneute Kalibrierung ist jedoch niemals nötig! 
  • Immer in die Schutzhülle zurückstecken, das hält den Messfühler sauber
  • Wenn die Temperatur des Messfühlers sehr weit von der der Nährlösung abweicht, sollte man zwischen 5-10 Minuten ein genaues Ergebnis bekommen, umrühren beschleunigt diesen Vorgang
  • Batterien ab und zu auf Ladezustand, auslaufen, oder auf-blähen kontrollieren
Was man nicht machen sollte:
  • Den Messfühler berühren. Das verfälscht die Ergebnisse und er muss gereinigt werden. 
  • Den Messfühler abwischen, einfach trocken schütteln. 
  • Akkus benutzen. 
  • Die Anleitung wegwerfen. Solange man die Reinigungsprozedur nicht verinnerlicht hat, sollte die Anleitung immer parat sein.

Artikelgewicht:0,50 Kg
Kunden kauften dazu folgende Produkte