BioTabs

Biotabs ist ein einfaches biologisches Düngesystem, das dem Züchter etwas Vorbereitung kostet um später nur noch einmal zu düngen und sonst nur zu gießen. Biotabs sind eine ideale Grundlage für automatische Bewässerungen.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 20 von 20

BioTabs

Biologischer Anbau, umfassend und pflegeleicht. Das hat sich BioTabs auf die Fahne geschrieben und in einem umfassenden Düngesystem umgesetzt, das sie „organische Anbaumethode“ nennen.
Es eignet sich für alle Arten von Blumen, Gemüse, Kräuter, Bäume und Sträucher.
Bei der organischen oder biologischen Düngung geht es zuerst um die Gesundheit des Substrats, in den meisten Fällen Erde, aber auch Kokos. Durch eine reichhaltige Ansammlung von Mikroorganismen, vorteilhaften Bakterien und Pilzen können biologische Dünger schnell und ausbalanciert aufgeschlossen und damit pflanzenverfügbar gemacht werden. BioTabs bietet daher nicht nur Dünger an, sondern auch diese für das Substrat nützlichen Mikroorganismen. Durch die ausgeklügelte Zusammenstellung ist nur ein minimaler Arbeitsaufwand benötigt (ca. eine Minute pro Pflanze), der sich auf die Vorbereitung der Erde und eine Nachbearbeitung nach 5 Wochen beschränkt. Im restlichen Zeitraum braucht nur Wasser gegeben zu werden. Im BioTabs Düngerschema wird anschaulich dargestellt, wie vorzugehen ist und damit sind Fehler in der Düngung von vorneherein ausgeschlossen.
Einen großen Vorteil hat BioTabs gegenüber flüssigen Düngern, die immer mit dem Gießwasser gegeben werden und durch ihre Eigenart automatische Bewässerungen zu verstopfen in solchen Systemen nicht angewendet werden können: es wird gleich in die Erde eingearbeitet und baut sich über die Zeit ab. Die Bewässerungssysteme (z.B. Autopot, Blumat) bekommen vom Dünger gar nichts mit. Der Dünger ist gleichermaßen für den Innen- als auch den Außenanbau geeignet.

Wie funktionieren BioTabs?

Das Substrat wird dem Düngeschema folgend vorbereitet, im Detail wird Startrex als Bodenverbesserer auf probiotischer Bakterienbasis komplett eingearbeitet. Es enthält zusätzlich nützliches Silizium, Fulvosäure und Humus. Auf diese Art kann Startrex das Bodenleben schnell aktivieren und sorgt für den Nährstofftransport in und innerhalb der Pflanze.

Das Substrat wird nun in den Topf gefüllt. Dort wird eine kleine Menge Mycotrex in ein Pflanzloch zugeführt. Es besteht aus hochaktiven Pilzen (9 Stämmen von Mykorrhiza), die die Wurzelfläche und damit deren Aufnahmekapazität um bis zu 700% vergrößern. Dadurch nehmen die Pflanzen Nährstoffe und Wasser viel einfacher auf.

Der eigentliche Dünger befindet sich in den namensgebenden BioTabs, von denen 1 bis 5 je nach Topfgröße in ca. 10cm Tiefe in das Substrat gedrückt werden. Der enthaltende Stickstoff wirkt langsam, die zusätzlichen Knochen-, Blut-, Feder und Fischmehlanteile können mit den natürlichen Huminsäuren und nützlichen Bodenbakterien eine perfekte Versorgung der Pflanze sicherstellen.

Der letzte Schritt ist das Angießen der Pflanze mit einer Mischung aus Bactrex, der Bakterienmischung (6 Stämme Bacillus spp.) von BioTabs, mit zusätzlich Trichoderma und Actinomyceten. Das alles kommt in einem löslichen Maniok-Extrakt, der die schnelle Besiedelung der Wurzeln fördert. Ein bisschen Huminsäure rundet dieses Produkt ab. Die zweite Komponente diese abschließenden Wässerung ist Orgatrex, es liefert dringend benötigte Mikronährstoffe und wird aus Luzernenmehl, gemischter Melasse, Kaliumvinasse, Siliziumoxid und Gesteinmehl hergestellt. Von beiden Produkten werden nur kleine Mengen benötigt, das ist natürlich genau im Dünge Schema zu ersehen.

Wie erwähnt dauert diese Prozedur pro Pflanze nur eine Minute.

Ab jetzt wird vier Wochen lang nur mit Wasser gegossen!

Der pH- und EC-Wert muss dabei nicht kontrolliert werden, wobei wir trotzdem empfehlen beide wenigstens ein Mal zu kontrollieren, da die Wasserqualität natürlich auch beim Bioanbau im Ertrag eine Rolle spielt.

In Woche 5 wird dann durch eine einmalige Gabe von Orgatrex und Bactrex eine Aktivierung durchgeführt. Ab hier wird bis zur Ernte wieder nur mit Wasser gegossen.

Das war es auch schon!


BioTabs bietet noch weitere sinnvolle Produkte an, die die Pflanzen stärken und über das hinauswachsen lassen, was sie in der Natur mit ihrem dort beschränkten Nährstoffangebot leisten könnten.

Das Boom Boom Spray ist ein organischer Pflanzen-Biostimulator, der Pflanzen gerade in Stresssituationen zu gesundem Wachstum verhilft. Dazu gehören zum Beispiel extreme Kälte und Hitze, schwaches Licht, Austrocknung und Zugluft. Durch die Gabe dieses Sprays erhält die Pflanze einen </h3>, der vor allem in der Anfangsphase des Wachstums zu glänzenden, dunkelgrünen Blättern führt, was die Photosynthesekapazität erheblich erhöht. Dies ist der Nährstoffeffekt dieses Produkts. Es ist aber auch ein Booster, der die Produktivität der Pflanze steigert, indem die Aufnahme von Mineralien verbessert wird. Sparsam angewendet kann die Pflanze in jeder Phase vom Steckling bis zur zweiten Blütewoche von Boom Boom Spray profitieren. Es enthält zu 100% natürliche Aminosäuren, Peptide, Glucide und Mineralien und ist nebenbei auch noch vegan.

Der PK Booster Compost Tea ist eine extrem konzentrierte organische Kompostmischung, bestehen aus Fledermaus Guano, Seetang, Bakterien die Phosphor (P) verfügbar machen und anderen, die Kalium (K) mobilisieren. Im biologischen Anbau kommt es vorwiegend auf ein gesundes Bodenleben an, ohne dieses wird kein Dünger für die Pflanzen umgewandelt. Der PK Booster Compost Tea gibt der Erde genau diesen benötigten Schwung und schützt durch Besiedelung durch positive Bakterien und Pilze vor einem Befall von Krankheitserregern und Schadpilzen.

Aus der mineralischen Düngung sind Phosphor-Kaliumprodukte (z.B. PK13/14) bekannt, diese geben in der Blüte ein Angebot an diesen beiden von den Pflanzen stark nachgefragten Elementen. Da auch im BioTab-System eine erhöhte Nachfrage nach diesen erzeugt wird, macht es Sinn sie in biologisch gebundener Form anzubieten. Ziel sind nicht nur größere Blüten und dickere Früchte, sondern auch ein stärkeres Aroma. Das kann BioTabs Bio PK 5-8 bieten.
Als organischer Flüssigdünger besteht er aus Meeresalgen, Vitaminen (A, B1, B2, B3, B12), Melasse, Auxinen und weiteren Phytohormonen und kommt in den Blütewochen 3 - 6 zum Einsatz und den Pflanzen ihr volles Potential zu entlocken.

Silizium ist die Rüstung für Pflanzen. Es lagert in den Zellwänden und damit wird auch schon klar, wie es wirkt. Pilze und Insekten die dort eindringen wollen haben es umso schwerer, je besser der Siliziumschutzschild ist. Zusätzliche bildet es eine erhöhte Resistenz gegen Hitzestress und Schadstoffe. Silicium Flash ist das Produkt der BioTabs-Serie, welches es für die Pflanzen sofort verfügbar macht. Weiterhin enthält Silizium Flash Stickstoff, Phosphor und Kalium, ist also auch ein Startdünger, diese Komponenten bauen sich langsamer ab. So gestärkt legen die jungen Pflanzen gleich los und werden es mit höheren Erträgen danken. Natürlich auch für Mutterpflanzen ganz hervorragend geeignet. Silicium Flash ist auch die Basis der "nur Wasser hinzufügen" Strategie, bei der nur die trockenen Stoffe der BioTabs-Serie verwendet werden um das Substrat vorzubereiten, danach wird bis zur Ernte nur noch mit Wasser gegossen!

Ein paar Tips:

Das verwendete Substrat ist auch nach der Benutzung nicht ausgelaugt, wie es bei einem mineralischen Dünger der Fall wäre, sondern kann mehrfach wieder benutzt werden.

Die Temperaturen für Innenzüchter liegen bei 25 bis höchstens 30° am Tag und 22° in der Nacht, allzu weit sollte man von diesem Werten nicht abweichen. Wird es im Topf unter 15° kalt, können die Mikroorganismen den Dünger nicht mehr gut umwandeln, das gilt es zu verhindern. Gelbe Pflanzen  zeigen den entstehenden Stickstoffmangel an, obwohl eigentlich genug in der Erde ist. Wird die Temperatur im Topf erhöht, legt sich dieser Mangel bald.
 
Bactrex kann auch als Pflanzenbooster genutzt werden, wenn diese mal nicht gut aussehen. Dann einfach die Pflanzen mit einer Mischung von 1g (gestrichener Teelöffel) Bactrex und ein Liter Wasser besprühen. Aber nicht öfter als alle zwei Wochen!