SANlight

Evolutionär und zukunftsweisend sind die Attribute, welche die neue Sanlight EVO-Serie beschreiben. Die Entwicklung der EVO-Serie hat einige Zeit in Anspruch genommen, die sich nun auszahlt. Die 3 Leistungsklassen mit je 3 unterschiedlichen Längen ermöglichen es jedem Züchter die Kulturfläche optimal auszuleuchten. Die asymmetrisch abstrahlende Sekundäroptik in Kombination mit den perfekt abgestimmten geometrischen Abmessungen der Leuchten sorgen für überdurchschnittliche Homogenität. Die Lightengine liefert zukunfsweisende 3µmol/J.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24

Allgemeine Produktbeschreibung EVO- Serie

Mit der EVO-Serie präsentiert SANlight was technisch möglich ist, somit die Spitze der Evolutionskette. Jede Leuchte der EVO-Serie ist für eine spezifische Anwendung konzipiert und leistet in dieser Umgebung die maximale Performance. Folglich positioniert sich SANlight auch in 2021 wieder als führende Marke für LED Pflanzenleuchten.
Mit 3µmol Systemeffizienz haben wir eine durchschnittliche Ausleuchtung an den Pflanzen von über 2,4µmol messen können.

Die Kabel und Verbinder sind die gleichen wie bei der Q-Serie.
Der Magnetdimmer ist Serienspezifisch und nicht kompatibel zwischen Q- Serie und EVO!

Mögliche Ausleuchtungsszenarien bei 30-40 cm Entfernung von der LED zur Pflanze wären folgende:

  • EVO 3-60: 1 Leuchte für 60x60cm
  • EVO 3-80: 1 Leuchte für 80x80cm
  • EVO 3-100: 1 Leuchte für 50x100cm
  • EVO 3-100: 2 Leuchten für 100x100cm
  • EVO 4-120: 1 Leuchte für 60x120cm
  • EVO 4-120: 2 Leuchten für 120x120cm
  • EVO 5-120: 1 Leuchte für 90x120cm
  • EVO 5-150: 1 Leuchte für 80x150cm
  • EVO 5-150: 2 Leuchten für 150x150cm

Bei der jeweils längsten Version (3-100, 4-120, 5-150) liegt die gemessene Lichtmenge bei 30cm Abstand im Zentrum um 1000µmol. Für die "kurzen" Modelle sind min. 40cm Entfernung von der LED zur Pflanze zu empfehlen.

Passive Kühlung
Hier setzt SANlight wieder auf den massiven passivkühlenden Aluminiumkühlkörper. Die passive Kühlung maximiert Energieeffizienz sowie Lebensdauer und minimiert im gleichen Zug Fehleranfälligkeit, Risiko und Geräuschpegel.

Beste Effizienzen und robuste Chiptechnologie
Mit der neuesten OSRAM UX3 Technologie und der patentierten WICOP Technologie von Seoul Semiconductor wird bei einem weißen breitbandigen Spektrum, eine Moduleffizienz von mehr als 3μmol/s erreicht. Die Mid-Power-LED-Chips von Seoul sind v.a. durch die Titanium Oxid Beschichtung äußerst unempfindlich und gegen Umwelteinflüsse geschützt. Dies ermöglicht eine realistische Nutzungsdauer von mehr als 90.000 Stunden (LM90).

Perfekte Lichtlenkung  mit Schutzfunktion
Die Verschmutzung der LED mindert den Lichtoutput Ihrer Leuchte in größerem Ausmaß als die Chipalterung an sich. Leuchten, deren LED nicht durch eine Abdeckung geschützt sind, verlieren bereits nach kurzer Einsatzdauer merkbar an Lichtleistung .SANlight setzt bei der EVO-Serie auf eine ausgeklügelte dreidimensionale Sekundäroptik, welche mehr als 95% aller Photonen, die der LED-Chip emittiert, einfängt und direkt zu Ihren Pflanzen lenkt. Der Abstand zur Pflanze ist idealerweise 30-40cm. Dadurch werden die Lichtverluste durch z. B. Reflektion über die Zeltwände auf ein Minimum reduziert und die LED vor Verschmutzung geschützt. Das Material lässt sich mit einem feuchten Tuch gut reinigen.

Daisy Chaining der EVO-Serie
Da aus einer Vielzahl unterschiedlicher Anschlussmöglichkeiten ausgewählt werden kann, wird die EVO-Serie ohne Anschlusskabel ausgeliefert. Ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmtes System, kann mittels plug & play aufgebaut werden. Bei beengten Platzverhältnissen wird die Verwendung von gewinkelten Netzanschlussleitungen und Verlängerungen empfohlen. Alle Anschlusskabel sind staub- und strahlwassergeschützt(IP65). Einzige Ausnahme ist der Netzstecker, da die Dichtheit bei Haushaltssteckdosen nicht gewährleistet werden kann. Somit ist das komplette SANlight System wasserdicht und für den sicheren Einsatz auch bei hoher Luftfeuchtigkeit geeignet.

Ready-to-dim
Im Jahr 2021 legt SANlight auch beim Dimmer nach: ab Juli 2021 wird es den bewährten Magnet-Dimmer auch für die EVO-Serie geben. Ab August 2021 geht zusätzlich der App-gesteuerte Bluetooth-Dimmer für die EVO-Serie in den Handel. SANlight Magnet-Dimmer: SANlight empfiehlt diesen Dimmer vor allem für kleinere Installationen bis ca. 10 Leuchten. Nachdem der Dimmer mit der Leuchte verbunden ist, kann die Leuchte in 20% Schritten von 100% bis 40% gedimmt werden. Zusätzlich ist es möglich mit dem im Lieferumfang enthaltenen Magnetschlüssel einen Soft Start (simulierter Sonnenaufgang) zu aktivieren. SANlight Bluetooth-Dimmer (ab August 2021): der Bluetooth-Dimmer wird vor allem für größere Installationen empfohlen. Individuelle Belichtungsgruppen, können problemlos eingerichtet und einfach gedimmt oder angesteuert werden. IP65Jede Leuchte der EVO-Serie ist IP65 zertifiziert. Das bedeutet die komplette Leuchte ist staubdicht und gegen Strahlwasser geschützt.


Somit ist eine Sanlight EVO eine der besten Lampen, die du für dein Growzelt oder Gewächshaus kaufen kannst.